Bau der vierten Produktionshalle

 
2012 wird die insgesamt vierte Produktionshalle am Standort in Rammingen gestellt. Bis zu diesem Zeitpunkt stellt dieses Vorhaben das größte Bauprojekt in der Firmengeschichte dar. Im Zuge des Baus wird der Maschinenpark erweitert und modernisiert. Im neuen Werk befinden sich die vorgelagerten Fertigungsabteilungen: die Zerspanung, Umformtechnik und Brennschneideanlage sowie ein großes Lager auf Kanban-Basis und die Qualtitätssicherung. Ebenfalls integriert ist eine eigene Lehrwerkstatt für Auszubildende. Mit diesem Bau erweitert HENLE ihre Produktionsflächen um 3.000m².