Neuer Henle Schnellwechsler HQ: Kein Umbau nötig

Zur Funktionsweise des neuen HQ-Schnellwechslers.

Dieser Artikel erschien im April 2016 im EVB-Magazin EVB BauPunkt aktiv.

Weiterlesen

Der schnelle Einstieg ins OilQuick-System

HENLE Baumaschinentechnik hat in Kooperation mit OilQuick Deutschland ein neues Schnellwechslersystem in mechanischer und hydraulischer Ausführung entwickelt, das kompatibel zum vollhydraulischen OQ ist.

Dieser Artikel wurde im März 2016 im Schweizer Baujournal veröffentlicht.

Weiterlesen

...

Optimierte Löffelformen

Im Zuge konstanter Optimierungsprozesse wurden unsere Löffelformen weiterentwickelt, um Anforderungen noch besser gerecht zu werden.

Dieser Artikel wurde im März 2016 im BauMagazin veröffentlicht.

Weiterlesen

...

Rundum überzeugend: Schwenkeinrichtungen

Schwenkeinrichtungen gehören seit geraumer Zeit zu unseren Bestsellern.
Insbesondere in Verbindung mit einem Universallöffel eignen sie sich perfekt für komplexere Arbeiten.

Der Artikel wurde im Februar 2016 im BauMagazin veröffentlicht.

Weiterlesen

Saubere Gewinne mit Ökoprofit

Als Unternehmen trägt man eine Verantwortung gegenüber der Gesellschaft und Umwelt.
Auch wir versuchen seit einigen Jahren die Arbeitsbedingungen im Betrieb zu verbessern - besonders mit Hinblick auf die Arbeitssituation unserer Mitarbeiter und unseres ökologischen Fußabdrucks. Insbesondere hinsichtlich Letzterem hat uns das "Ökoprofit"-Programm der IHK die Augen geöffnet.

Dieser Artikel erschien im Februar 2016 IHK-Magazin "Die Wirtschaft" für Ulm und Bodensee-Oberschwaben.

Weiterlesen

...

1. Messeauftritt Paysalia in Lyon

Vom 1. bis 3. Dezember 2015 hat HENLE auf der Messe Paysalia in Lyon, Frankreich ausgestellt.

...

Neue Lackiererei wird in Betrieb genommen

Anfang November wird die neue Lackiererei in Betrieb genommen. Der Bau begann im Juni 2015. Für den neuen Arbeitsbereich wurde der Boden komplett saniert.

Die neue Lackiererei ist ausgestattet mit einer modernen und effizienten Lackierstraße inkl. Trocknung. Die Lackierstraße funktioniert über ein umlaufendes Schienensystem mit zwei Heb-Senkstationen. Für die Mitarbeiter in der Nacharbeit wurden neue Arbeitsplätze eingerichtet. Dazu wurden neue Arbeitskräne und eine neue Absaugung mit je zwei Absaugwänden angebracht. An die Arbeitsplätze wurden zusätzlich weitere Werkzeuge zum Nachprüfen der Produkte eingebaut.

Aufrüstung eines Tieflöffels mit Pro Claws W30 Zähnen von Combi Wear Parts

Nach einem Spezialauftrag rüstet HENLE Baumaschinentechnik GmbH einen Tieflöffel für extreme Abrissarbeiten mit Pro Claws W30 auf. Mit viel Teameinsatz konnte der dringende Auftrag pünktlich umgesetzt werden.

Weiterlesen

...

Neue Produktionshalle geht in Betrieb: Interview mit Geschäftsführer Gerhard Henle

Nach dem Bau der neuen Produktionshalle spricht Gerhard Henle über Investitionen, die langfristigen Ziele des Unternehmens und die langjährige und erfolgreiche Partnerschaft mit Combi Wear Parts.

Weiterlesen

...

Henle Baumaschinentechnik GmbH: Bewegende Geräte mit kraftvollem Biss

HENLE Baumaschinentechnik GmbH hat im Bereich der Anbaugeräte für Kompaktmaschinen einen Anteil von 30% auf dem deutschen Markt. In Kooperation mit der Spedition Honold Logistik Gruppe werden Bestellungen ausgeliefert.

Weiterlesen

...

Am Computer simuliert und von Hand produziert

Mithilfe der hausinternen Konstruktionsabteilung können Sonderlösungen individuell umgesetzt werden. Durch 3D-Technik wird das Produkt schon während des Konstruktionsvorgangs auf seine Fähigkeiten geprüft. Auf diese Weise wurde ein Sonderlöffel für die Firma Creaton konstruiert und gefertigt.

Der Artikel wurde im Dezember 2012/ Januar 2013 im BauMagazin veröffentlicht.

Weiterlesen

Neue Produktionshalle und ein Umweltmanagement

Mit einer soliden Grundlage ins Jahr 2013. 2012 werden die Weichen für eine erfolgreiche Wachstumssteigerung gestellt. Einerseits wurde ein Baugrundstück erworben, wodurch HENLE eine neue Produktionshalle errichten kann. Im Zuge der Produktionssteigerung ist diese zusätzliche Kapazität von hoher Wichtigkeit. Darüber hinaus wurde ein betriebsinternes Qualitätsmanagement aufgebaut, das mit der ISO Norm 14001 zertifiziert ist.

Der Artikel wurde im Oktober 2012 im BauMagazin veröffentlicht.

Weiterlesen

...

Kernkompetenzen auch für Spezialanfertigungen nutzen

Eine Sonderanfertigung der speziellen Sorte: mit HARDOX-Teilen wurde ein Innenwandschutz für einen Schlackecontainer für Schwelkoks produziert. Die Müllpyrolyseanlage in Burgau hatte den Auftrag übergeben, um die Lebensdauer des Containers zu verlängern.

Der Artikel wurde im März 2010 im BauMagazin veröffentlicht.

Weiterlesen

Longfront-Spezialumbau eines Abbruchbaggers in Rammingen

“Individuelle Problemlösungen sind unsere Spezialität” – unter diesem Leitspruch wurde ein Longfront-Spezialumbau vorgenommen, um Transport und Montage zu erleichtern.

Der Artikel wurde im Februar 2010 im BauMagazin veröffentlicht.

Weiterlesen

Mit Sicherheit auch noch Zeit sparen

Ein verbessertes System zum Wechseln von Anbaugeräten: das HENLE QuickChange Schnellwechslersystem ermöglicht es dem Baggerfahrer bequem und sicher die Anbaugeräte an seinem Bagger zu wechseln. Zudem ist der Vorgang Zeit sparender als zuvor.

Der Artikel wurde im Oktober 2009 im BauMagazin veröffentlicht.

Weiterlesen

Eine Reha-Klinik für Baumaschinenanbaugeräte

Mit einem organisierten Reparaturteam werden beschädigte Anbaugeräte wieder auf Vordermann gebracht.

Der Artikel wurde im Dezember 2009/ Januar 2010 im BauMagazin veröffentlicht.

Weiterlesen

Wenn Löffel und Bagger harmonieren

Ein Spezialauftrag von der Firma Creaton fordert die Konstruktionsabteilung von HENLE. Für die Abtragung einer Humusschicht wurde ein Grabenräumlöffel bestellt, der in seiner Bauweise nicht der Norm entspricht. Das Sonderteil sollte eine Arbeitsbreite von 4 Metern haben, aber trotzdem bis zu 45° hydraulisch schwenkbar sein. Innerhalb von 8 Wochen konnten wir den Auftrag umsetzen.

Der Artikel wurde im März 2009 im BauMagazin veröffentlicht.

Weiterlesen

...